Menschen treffen – so wirklich

Ich finde es immer wieder schön, wenn Bekanntschaften aus sozialen Medien ins alltägliche Leben kommen. So lernte ich beispielsweise vor Jahren Jenny kennen, mittlerweile gehört sie zu meinem engsten Freundeskreis und ich bin einfach nur glücklich darüber! Nächstes Wochenende besuche ich sie übrigens in Strassburg – ich freu mich! 

Weil wir gegenseitig über einen gewissen Zeitraum hinweg unsere Bilder auf Instagram ‹likten› schrieb ich Laura irgendwann mal an, ob sie nicht Lust hätte einmal gemeinsam etwas zu unternehmen. Schliesslich schienen wir beide gerne zu fotografieren und zu reisen. Sie kommt aus Birmingham und ist zurzeit als Aupair in der Schweiz – also warum nicht? :)
Sie fand meine Frage zum Glück nicht primär komisch und so trafen wir uns an einem herbstlichen Sonntag in Thun. Ich machte meine erste ‹Stadtführung› durch meine Heimat und zeigte ihr die bekanntesten Plätze. Leider hatten wir keinen sonnig-strahlenden Tag erwischt. Schön wars trotzdem!
Währenddessen wir unterwegs waren, begann ich die Stadt teilweise anders zu sehen. Ich bin hier aufgewachsen und kenne die Orte zu gut. Mit Laura unterwegs zu sein, hat mir aber auch andere Sichtweisen gezeigt. Das war wirklich richtig interessant!

Lieben Dank an Laura :)